PREISÜBERSICHT          Juni 2017


             Preise in Euro incl . MwSt



Einzelzimmer                                       46,-- €

 

Doppelzimmer                                      72,-- €  

 

Dreibettzimmer                                     90,-- €

 

Die Zimmerpreise verstehen sich pro Zimmer

inclusive Frühstücksbuffet.

                                  

Bei längerem Aufenthalt Preise auf Anfrage                                                                                      

 

 

 

Ferienwohnungen:

 

2-Zimmer-Appartement für 2 Personen mit Dusche / WC , Fernseher, Balkon,  separates  Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Bettcouch, Kochnische und Essecke.  Bett-, und Frotteewäsche, Energiekosten und Endreinigung im Preis enthalten.     

proTag für 2 Personen ab 4 Nächte       60,-- €                   

Babybett                                                   5,-- €                     

 

Alle Preise verstehen sich incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer  

 

 

Weitere Leistungen für unsere Gäste:

 

Garagen und Trockenraum stehen für Zweiradfahrer 

kostenfrei zur Verfügung  

Tagungsraum für bis zu 20 Personen - Preise auf Anfrage

 

 

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

 

 

 

 

            Recht und Pflichten aus dem Gastaufnahmevertrag

 

Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen  

- sobald das Zimmer mündlich bestellt und zugesagt wird

- mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung

- falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war und                       bereitgestellt worden ist.

Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtetdie Vertragspartner

zur Erfüllung des Vertrages unabhänig von der Dauer des abgeschlossenen

Vertrages.

Der Gastgeber (Vermieter) ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadenersatz zu leisten.

Der Gast (Mieter) ist verpflichtet bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten Preis zu zahlen, abzüglich der ersparten Aufwendungen (-20 % )  des Gastgebers.

Der Gastgeber ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.

Bis zur anderweitigen Vermietung des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den errechneten Betrag (siehe oben ) zu zahlen.

 

Es gilt das deutsche Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Tauberbischofsheim